> > Weihnachten

Weihnachtsgeflügel frisch vom Bauernhof

Weihnachten bei Ammon

Gesunde Ernährung mit Geflügel

Die Gesundheit ist neben dem Genuss der größte Aspekt in der Ernährung. Und deshalb wird die Nachfrage nach Geflügel immer größer. Geflügelfleisch enthält wenig Fett, leicht bekömmliches Eiweiß, reichlich Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und das alles bei wenig Kalorien. Lediglich die Gans erreicht hier die Obergrenze. Selbst die Ente hat immer noch weniger Kalorien als ein mittelfettes Schweinefleisch. Wer sich allerdings ganz figurbewusst ernähren will, sollte das Fleisch vom Hähnchen oder Pute wählen.

Tipps rund ums Geflügel

WeihnachtenGänse- und Enten sind sehr fettreich und brauchen deshalb beim Braten kein zusätzliches Fett. Um eine schöne knusprige Haut zu erzielen, reibt man das Geflügel eine Stunde vor dem Braten außen mit Salz ein, das der Haut Feuchtigkeit entzieht. Vor dem Braten mit Küchenkrepp abtupfen. Zusätzlich sticht man die Haut rundherum mit einer Gabel ein, damit beim Garen das Fett abfließen kann.


NICHT VERGESSEN:
BESTELLSCHEIN ausfüllen
und rechtzeitig abgeben!

Partner
Aktuelle Stellenausschreibung